Termine des HFW-Fördervereins

Informieren Sie sich über bevorstehende Veranstaltungen des HFW-Fördervereins

2022

Freitag

13. Mai

Leadership – Anregungen für Führungskräfte in der VUCA-Welt


VUCA ist mehr als ein Kunstwort. Es ist eine Denk- und Herangehensweise für die Lösung der Probleme unserer digitalen und dynamischen Welt. Unsere aktuelle (Wirtschafts-)Welt ist geprägt von schwierigen Rahmenbedingungen und Herausforderungen, der Begriff der Führung im steten Wandel begriffen. Moderne Führungskräfte bewegen sich geschickt und gekonnt in der sogenannten VUCA-Welt.
Der Begriff VUCA stammt aus den 1990er Jahren und diente zunächst dazu, die multilaterale Welt nach dem Ende des Kalten Krieges zu beschreiben. Heute beschreiben die vier Begriffe volatility (Volatilität), uncertainty (Unsicherheit), complexity (Komplexität) und ambiguity (Mehrdeutigkeit) Merkmale unserer modernen Welt. Diese bilden auch gleichzeitig neue Herausforderungen für Führungskräfte in Unternehmen und Organisationen aller Art und weltweit.

Wir freuen uns, dass wir mit Prof. Dr. Ulrich Zwygart einen kompetenten Kenner dieser VUCA-Welt für ein Referat gewinnen konnten; er ist Honorarprofessor für Unternehmensführung der Universität St. Gallen, ehemaliger Anwalt und Divisionär der Schweizer Armee und war längere Zeit für internationale Grossunternehmen tätig. Seien wir gespannt auf seine fachmännischen Anregungen für Führungskräfte innerhalb der VUCA-Welt!

Datum: 13. Mai 2022, 19.00 Uhr; anschliessend Apéro riche
Ort: Restaurant Güterhof (Bankettsaal), Freier Platz 10, Schaffhausen

Die Mitglieder des Fördervereins werden rechtzeitig eingeladen. Nichtmitglieder, welche dieses Referat besuchen möchten, melden sich bitte bei michael.buehrer@hkv-sh.ch

 

2022

Donnerstag

27. Oktober

Was geht da eigentlich in China ab? – Geopolitik als Schlüssel zur weltpolitischen Aktualität


Covid-19 und Krisenbekämpfung stehen derzeit im Mittelpunkt. Alle Unternehmer müssen sich fragen, wie sich die Märkte verändert haben und weiter verändern könnten. Das bedingt Hintergrundwissen über Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Eine Pandemie wie Covid-19 ist jedoch nur einer von zahlreichen geopolitischen Faktoren, die das Marktumfeld und damit auch die Erholung nach einem Einbruch beeinflussen können. Eine zentrale Rolle spielt auch die Ordnungspolitik: Haben wir es mit einem demokratischen, autoritären oder totalitären politischen System zu tun, das den Markt regelt? Liegt ein uns vertrautes oder ein schwieriges (Korruption, Clanwirtschaft, Embargos usw.) Wirtschaftssystem vor? Welche gesellschaftspolitischen Eigenarten (Umweltbewusstsein, Religion, Geschichte, Tradition) prägen einen Marktplatz? Die Kenntnisse dieser Rahmenbedingungen und ihrer Veränderungen sind für Unternehmer und Anleger ebenso wichtig wie Rentabilitäts- und Gewinnüberlegungen.

Wir freuen uns, dass wir die zwei ehemaligen Schweizer Diplomaten und Co-Gründer von "Share-an-Ambassador/Geopolitik von Experten" Philippe Welti und Daniel Woker für ein Referat gewinnen konnten; sie beleuchten für uns die geopolitische Lage und zeigen die Folgen der Pandemie auf. Seien Sie versichert: Es wird spannend - nicht nur für Unternehmer und Anleger, sondern für alle!

Datum: 27. Oktober 2022, 19.00 Uhr; anschliessend Apéro riche
Ort: Hotel Vienna House zur Bleiche

Die Mitglieder des Fördervereins werden rechtzeitig eingeladen. Nichtmitglieder, welche dieses Referat besuchen möchten, melden sich bitte bei Michael.Buehrer@hkv-sh.ch.